Batman Header
Batman Header 2

Gotham City
Gotham City
Batman and Catwoman

Beware the Batman

Posted Dienstag, Oktober 4th, 2011 at 17:14
Batman im Flug

Es wurde ja schon gemunkelt, dass nach Brave and the Bold, einer Serie, mit der ich mich übrigens nie richtig anfreunden konnte, da ich sie für zu ‘camp’ empfinde, eine weitere Batman Serie in Planung ist, die aber diesmal nicht auf den asiatischen Zeichentischen gefertigt wird, sondern ausschließlich am Computer entstehen soll, also komplett CGI. Nun wurde dies bestätigt und der Titel für die neue Fernesehserie vorgestellt, sie wird Beware the Batman heißen. Die Serie soll sich um einen klassischen Batman drehen, der diesmal mit einem weiblichen Sidekick über Gotham City wacht.

Konzeptbild von Beware the Batman

Es handelt sich aber nicht um Carrie Kelley ;) (sie wird wohl schon nächstes Jahr in gezeichneter Form auf FIlm gebannt werden), sondern um die Material Arts Kämpferin Katana. Manche werden sie noch aus der Reihe Outsiders kennen, eine von Batmans Antworten auf die Justice League. Mit Katana habe ich eigentlich nicht gerechnet.
Eine weitere Überraschung ist die Ankündigung eines bewaffneten Alfreds, der Batman beistehen soll. Hmmm, ich hoffe, Warner macht kein Murks, denn bei solchen Meldungen kommt mir das Bild von Alfred mit Augenbinde in den Kopf, wie er in Batman hält die Welt im Atem völlig und absolut unkenntlich mit dem Batmobil durch Gotham City schleicht, hoho. Natürlich gibt es ein paar Comicbücher, in denen er mit einer Schusswaffe hantiert. Warum auch nicht, Alfred Pennyworth ist der einzige, dem Bruce dies aus seinem Kreis gestattet. Aber hoffen wir mal, dass er eben nicht mit ihm von Dach zu Dach zieht. Bei den Gegnern sollen nicht nur die üblichen Verdächtigen wie der Joker oder der Pinguin in Erscheinung treten, auch die weniger bekannten wie z.B. der vor kurzem eingeführte Professor Pyg dürfen ihren Auftritt haben. Die Serie soll erstmals 2013 ausgestrahlt werden.

Ob ich für oder gegen CGI bin muss man ja nun nicht wirklich mehr fragen. Allerdings wird die Serie nicht so detailreich oder lebensecht werden wie z.B. der superbe Trailer zu Batman: Arkham City, dass würde nicht nur die finanziellen Mittel überschreiten. Ich rechne mit einer Serie, die von der Qualität her ähnlich ist wie der kurze Teaser Trailer von Batgirl, der überraschenderweise während einer Brave and the Bold Folge in den Staaten ausgestrahlt wurde. Auch hier hat Batman einen kleinen Gastauftritt und ich denke, auf so eine Optik wird Beware the Batman drauf hinauslaufen. Für meinen Geschmack wäre das für einen Fernsehserie nicht das Schlechteste. Ich hoffe nur, sie orientieren sich mit dem Flair und den Story an Batman The Animated Series aus den Neunzigern und nicht an The Batman oder Brave and the Bold.

UPDATE: Es gibt ein erstes Konzeptbild von Beware the Batman. Muss mehr sehen, um es zu beurteilen, aber es haut mich nicht vom Hocker.

2 Kommentare to “Beware the Batman”

  1. Matches Says:

    Na dann lassen wir uns mal überraschen wie die neue Serie wird.Weiss man schon wer die rechte zum Senden erworben hat oder steht das noch offen?

  2. Redes de proteção Says:

    Ich will nicht darüber reden Batman, aber die Website ist großartig