Batman Header
Batman Header 2

Gotham City
Gotham City
Batman and Catwoman

The Dark Knight Rises

Posted Donnerstag, Oktober 28th, 2010 at 11:24
Dark Batman

Jetzt ist die Katze aus dem Sack. Na ja, die Katze vielleicht noch nicht, doch nach Christopher Nolans Interview sind wir etwas klüger, was die Fortsetzung zu The Dark Knight betrifft.

Der im Vorfeld am meisten favorisierte Gegner ist wohl der Riddler gewesen. Diesen Gedanken hat Nolan nun eine Absage erteilt, der Riddler wird nicht mitspielen, so dass man nun weiterhin spekulieren darf, welcher Widersacher auf Batman wartet, besonders da Tom Hardy (siehe Batman3D bei Twitter) zur Crew gestoßen ist. Ich gehe mittlerweile davon aus bzw. wünsche ich es mir, dass Catwoman, die auch zum engen Kreis der möglichen Protagonisten gehört, dabei ist. Mal schauen, wann sich Nolan dazu äußert.

The Dark Knight Rises lautet nun der offizielle Title von der nächsten und wohl auch letzten Batman Umsetzung Nolans. Batman Rises wäre mir persönlich lieber gewesen, allerdings glaube ich, dass er bei den normalen Zuschauern eventl. mit Batman Begins verwechselt würde. Mit The Dark Knight Rises zieht Warner eine direkte Verbindung zu The Dark Knight, dem Erfolgsfilm von 2008 und ich denke, dass war die Hauptintention zu diesem Titel. Ich denke, es ist für den Abschluß der Trilogie ein guter Titel. Mal schauen, wann Nolan uns den nächsten Happen vorwirft.

Ach so, The Dark Knight Rises wird nicht in 3D gedreht, Nolan wird wohl mehr Szenen im IMAX Format drehen. Gut so.

20 Kommentare to “The Dark Knight Rises”

  1. Sev Says:

    Hab mich schon damals vor Dark Knight hier immer über den neuesten Stand informiert, jetzt freue ich mich auf die Vorfreude zum neuen Teil. Danke Nolan, danke Bale für die bisherigen Filme.

  2. Frank Says:

    ja und was ist mit dem Pinguin? kommt nicht auch der Pinguin mal vor?

  3. Chris Says:

    Was ist mit dem riddler kommt der in Batman 3 vor?

  4. Monty Says:

    Ich würde mir den Pinguin wünschen :)

    Two Face wär mir ja am liebsten, aber leider ist ja unser geschätzter Harvey tot…
    Mit Joker wird es ja auch nicht weitergehen.

    Somit bleiben nurnoch Mr.Freeze, Pinguin, Catwomen und Poisen ( die, die mir bekannt sind)…

  5. Nostri Says:

    naja, auf imdb.com wird tom hardy als Dr. Hugo Strange angegeben, mit einem (rumored) daneben, also unbestätigt. allerdings zeigt meine erfahrung mit IMDB, daß das rumored sehr sehr oft stimmt.
    Als Beispiel, Machete wurde bei IMDB als Rumored angegeben, da gabs noch keine Interviews von Trejo, die dies bestätigten.
    Also ich geh davon aus, daß das stimmt.

  6. vigi Says:

    Christopher Nolan hat schon bestätigt, dass der Riddler in The Dark Knight Rises keine Rolle spielen wird.

  7. bigdickdynamite Says:

    Also das mit Hugo Strange ist mir auch am geläufigsten.

    Mr. Freeze und Poison Ivy hat Nolan schon mal in nem Interview ne Absage erteilt da diese zu unrealistisch wären.

    Mir persönlich wäre ja auch Two-Face am liebsten, aber wie schon weiter oben erwähnt ist Dent tot.

    Mein persönlicher Lieblings-Villian ist ja eigentlich Bane, aber wie will man den glaubwürdig in ner Realverfilmung darstellen?

  8. fate Says:

    ich freu mich schon auf den neuen teil
    batman begins und dark knight war die beste filme für mich

  9. Vinter Says:

    Seid wann ist Two-Face wirklich tot (Man sieht nur das er da liegt,kann also auch im Koma liegen)? Es wurde nur Harvey Dent beerdigt um das Gesicht des weissen Retters zu wahren. also könnte auch eine Rückehr von Two-Face möglich sein, was mich persönlich sehr freuen würde da dieses aufeinander treffen noch nicht wirklich stattgefunden hat. Zumindestens nicht wirklich in TDK. Aber egal was für ein Gegner wir vorfinden werden, es wird ein hammer film. Was ich gelesen habe ist das er nicht in 3D kommen soll. stimmt das nu?

  10. Anonymous Says:

    Los Angeles – Anne Hathaway (28) wird im neuen Batman-Film “The Dark Knight Rises” die Rolle der Selina Kyle – alias Catwoman – spielen. Außerdem gab Warner Bros. bekannt, dass Tom Hardy Bane einen der Feinde des Superhelden verkörpern soll.

    Bane & Catwoman also…

    Quelle: http://www.welt.de/print/welt_kompakt/vermischtes/article12272359/Anne-Hathaway-ist-die-neue-Catwoman.html

    MfG

    Jascha

  11. hmmmm Says:

    ob das ein hammer Film wird is für mich nicht sicher, da man Bane nur realistisch darstellen kann indem man ihn , naja, “verkrüppelt”!
    Bane hat in den comics ‘ne Größe von ca. 3 metern un rießige Muskeln, das will ich etz erstmal richtig realistisch sehen!
    Außerdem finde ich Bane + Catwoman auch eine sehr schlechte Zusammenstellung.

  12. vigi Says:

    Ich denke mal, da müssen wir abwarten. Christopher Nolan setzt die Figuren eh ein wenig ‘anders’ um und wie man an Ledgers Joker sah hat es für The Dark Knight gut funktioniert. Und ob Bane in den Comics wirklich 3 Meter groß ist, darüber kann man natürlich auch diskutieren. Wie es mit Catwoman klappen wird…ich vertraue da ganz Nolan.

  13. Rayuela Says:

    Zitat aus wikipedia (Fortsetzung (Z.19-21)):
    “Christian Bale, Gary Oldman, Morgan Freeman und Michael Caine haben bereits für ihre Rollen zugesagt. Tom Hardy, der bereits vorher mit Nolan in Inception zusammengearbeitet hatte, hat bereits für die Rolle des Schurken Bane unterzeichnet. Anne Hathaway übernimmt als Selina Kyle/Catwoman die zweite Schurkenrolle.”

  14. ben Says:

    habt ihr auch mal an scarecrow gedacht ?^^
    der kam in “the dark knight” auch vor, szene mit den fakebatmans und der mafia. der typ mit dem beutel auf dem kopf und den psychopharmaka…
    also denke das wäre auch nen gutes szenario.

  15. Exberto Says:

    ben: Du hast “Batman Begins” noch nicht gesehen, oder? Scarecrow war schon im ersten Teil neben Ra’s al Ghul zweiter Hauptwidersacher.
    Bane und Catwoman klingt schon mal nicht schlecht. Besonders freue ich ich auf Bane als “Hauptgegner”, denn in dem wohl schlechtesten Batman-Film (“Batman & Robin”) ist er voll untergegangen, schade wie ich finde.
    Catwoman passt auch ziemlich gut in die Dark Knight-Saga rein.
    Der Riddler (auch wenn er von vielen gewünscht wurde) finde ich passt nicht in einen “Abschluss”-Film und nicht wirklich in eine solche Entwicklung Gothams.
    Ich bin jedenfalls gespannt auf den Film. Möglicherweise mit einem unerwartetenden Ende, auch wenn es in das Bat-Universum gut zu passen scheint.

  16. Marion Cotillard gebar einen Buben - Promis Says:

    [...] im neuen Woody Allen Film “Midnight in Paris” zu sehen und beginnt mit dem Dreh zum neuen Batman “Dark Knight Rises” sobald sie sich von der Geburt erholt [...]

  17. xxxxxx Says:

    Beim Design für Banes Aussehen (er ist nach Verlagsangaben 2,03 m groß und wiegt 159 Kg) ließen die Macher sich vom Design der mexikanischen Lucha Libres beeinflussen…

  18. Nerd Says:

    Leute, Poison Ivy wäre der hammer !!!

  19. BatBen Says:

    Also ich muss mich da vigi anschließen. Christopher Nolan ist einer der besten Regisseure die die Welt je gesehen hat, und egal was WIR von der Auswahl oder der Zusammensetzung der Bösewichte halten, er wird es so hinkriegen dass er uns alle >mal wieder< vom Hocker reißt. Außerdem gibts bei Google ja schon Fotos von Bane und er sieht klasse aus. Der hat auch nich solche fetten Muskeln wie in den Comics oder in zB Batman & Robin. Abgesehen von der gruseligen Maske (die übrigens richtig geil geworden ist) sieht der eigentlich ganz normal aus…. trotzdem scary! :D

  20. Snake Says:

    natürlich glaub ich auch dass er es schafft Bane als guten Gegenspieler darzustellen..
    aber für einen finalen Teil hätte ich mir nen riesen Showdown gewünsch wo die Pforten zu Arkham geöffnet werden und wirklich viele psychopatische “Super”-Schurken Gotham unsicher machen..
    was das schöne an den Vorgängern war (BB & TDK) es gab immer noch mehr nebendarsteller-Villians..

    wie in TDK zb ScareCrow und vorallem in BB die ausgebrochenen Villians, (dermit dem Messer mir fällt der Name nich ein..)

    und allein die Tatsache, dass Bane neu in der Stadt ist und durch sein aussehen eher auffällt glaub ich nich dass er sich sowas wie nen Syndikat aufbauen kann.. bin mal gespannt wie er Terror verbreitet..