Batman Header
Batman Header 2

Gotham City
Gotham City
Batman and Catwoman

Archiv der 'Batman Merchandising' Kategorie

Neue Trailer zu Batman: Arkham Asylum

Freitag, April 3rd, 2009
Cover von Batman Arkham Asylum game

Zu dem Spiel, dass mich wohl bald als “3D-Artist für Batman Bilder” arbeitslos macht sind zwei neue Trailer erschienen: Batman: Arkham Asylum – Invisible Predator sowie Batman: Arkham Asylum – Silent Knight. Während Invisible Predator ähnlich einem Movietrailer aufgebaut ist und man mehrere verschiedene Ausschnitte aus dem Film Game gezeigt bekommt, sieht man bei Silent Knight, wie das Spielprinzip von Batman: Arkham Asylum funktioniert.
(weiterlesen …)

Batman: Arkham Asylum

Sonntag, Februar 1st, 2009
Batman aus Batman: Arkham Asylum

Es war fast auf den Tag genau vor 20 Jahren, als ich das Quelle Kaufhaus verließ und ich mich nur auf meinen Amiga zu Hause freute, hatte ich doch gerade das Computergame Batman: The Caped Crusader erstanden. Endlich gab es ein Spiel über meinen Helden aus Kindertagen. Das Spiel war zwar nicht so dolle, aber im Inneren der Verpackung fand sich ein Zettel, der einen neuen Batman Film für 1989 ankündigte, was erst der Auslöser für meine wiederaufgeflammte Leidenschaft von Batman war.

Joker aus Batman: Arkham Asylum

Nun sind 20 Jahre vergangen, 6 Kinofilme wurden seitdem veröffentlicht, darunter Blockbuster wie Batman (89) oder The Dark Knight. Computerspiele gab es auch genug, allerdings meist übelster Qualität. Dies könnte sich nun endlich ändern. Voraussichtlich im Sommer erscheint das Computergame Batman: Arkham Asylum des Teams Rocksteady von Eidos Interactive und die ersten Bilder und Filme sind sehr verheissungsvoll. Hier kommt kein Spiel, das nur auf eine starke Lizenz setzt und das Gameplay und die Grafik vernachlässigt. Batman: Arkham Asylum macht mit einer erstklassigen Grafik und Animation einen soliden Eindruck. Abgerundet wird das ganze noch durch die erstklassigen Sprecher der Charaktere Batman und Joker: Keine Geringeren als Kevin Conroy (Batman) und Mark Hamill (Joker) konnte man für das Spiel verpflichten. Was also The Dark Knight letzten Sommer fürs Kino war, könnte Batman: Arkham Asylum fürs Spielgenre sein.

Batman aus Batman: Arkham Asylum

Was mich begeistert ist die Grafik der Charaktere. Genau SO stelle ich mir Batman vor, zumal sich der Look meinen 3-D-Bildern ähnelt. Die 3 Bilder in diesem Artikel sind natürlich aus dem Spiel. Gut gefällt mir die Idee von Batmans grau-schwarzem Outfit: Der Look vom Comic wurde mit einem muskelgestählten Körper schön umgesetzt. Schaut man genauer hin, erkenn man Nähte und Nieten, so dass sich das Kostüm als eine Hightech-Rüstung entpuppt. Perfekte Synthese aus beeindruckendem Body und notwendigen Schutz. Gerne würde ich diese Idee in einem Film umgesetzt sehen, müsste dies doch auch auf der Leinwand wirken. Werde die Idee wohl mit allem Respekt für meine 3D Bilder aufgreifen, denn die Grafik ist einmalig, zumal man bedenken muss, sie wird in Echtzeit berechnet, während meine 3D Bilder etliche Minuten zum rendern brauchen. Wollen wir hoffen, dass das Spiel keine Enttäuschung wird und unsere Fledermaus auch in diesem Genre zu Spitzenleistungen fähig ist.

Seiten: Vorherige 1 2 3 4 letzte