Batman Header
Batman Header 2

Gotham City
Gotham City
Batman and Catwoman

Archiv der 'The Dark Knight' Kategorie

Oscar Nominierungen für The Dark Knight?

Donnerstag, November 13th, 2008
The Dark Knight Promotion

Am 22. Februar 2009 findet in Los Angeles zum 81. mal die Oscarverleihung statt. Hätte am Anfang dieses Jahres jemand behauptet The Dark Knight wird als einer der Favoriten ins Rennen gehen, die Lacher wären auf seiner Seite gewesen.

Nun hat sich The Dark Knight nicht nur als absoluter Blockbuster des Jahres 2008 herausgestellt, seine Einnahmen kratzen gerade an der Milliardengrenze, eine Hürde, die bisher nur 3 Filme genommen haben, nein, auch die Kritiken der Presse wie auch der Zuschauer waren überwiegend positiv. Und so verwundert es auch nicht, das Warner Bros. The Dark Knight ernsthaft in unglaublichen 15 Kategorien für den Oscar vorschlägt. Um nun für diese Kategorien nominiert zu werden, wird The Dark Knight nochmals in den amerikanischen Kinos und IMAX Theatern wiederveröffentlicht.

The Dark Knight dominiert die Scream Awards

Montag, Oktober 20th, 2008
batman joker interrogation

Bis zur alljährlichen Oscarverleihung ist es noch ein wenig hin, so das die Scream Awards eine nette Überbrückung darstellen. Die recht junge Preisverleihung, die erstmalig 2006 veranstaltet wurde, honoriert jährlich die besten Leistungen in den speziellen Kategorien Fantasy, Comic, Horror und Science Fiction.

Bei den diesjährigen Scream Awards war The Dark Knight mit 12 gewonnenen Preisen verdientermaßen der große Abräumer, insbesondere in der wichtigsten Kategorie The Ultimate Scream Movie, in der auch 2006 Batman Begins punkten konnte. Christian Bale als Batman, Heath Ledger als Joker und Gary Oldman als Commissioner Gordon wurden ebenfalls mit einem Scream Award bedacht.

Der Scream Award wird zu Halloween am 31.10. ab 00:25 Uhr von Pro7 ausgestrahlt. Ich denke, dies wird für Kenner der Materie eine gelungene Veranstaltung, zumal es auch Gastauftritte von Tim Burton sowie, ganz selten, George Lucas gibt. Wer schon wissen möchte, in welchen Kategorien The Dark Knight die Awards abräumte, der lese bitte weiter.

(weiterlesen …)

Resümee zu The Dark Knight

Mittwoch, Oktober 1st, 2008
Kotobukiya Batman im Dark Knight Outfit

Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen, nach meinen Urlaub ein Review zu The Dark Knight schreiben, allerdings stellte sich nach wiederholtem Anschauen bei mir was Erstaunliches ein: Je öfters ich diesen Film sehe, umso interessanter und brillanter finde ich ihn. So wäre mein erste Besprechung ganz anders ausgefallen als die, die ich jetzt verfassen würde. Deshalb spare ich mir mal meine Betrachtung von The Dark Knight, zumal ich aus Zeitgründen eine größere Pause einlegen musste und es mittlerweile Reviews im Netz wie Sand am Meer gibt, davon der überwältigende Teil positiv.

Natürlich wäre mein Review ebenfalls sehr, sehr positiv ausgefallen, wenn nicht sogar noch besser. ;) Soviel nur, The Dark Knight ist ein verdammt geiler, brillanter, intelligenter, dunkler, überraschender, genial inzenierter, mit umwerfenden Schauspielern (und damit meine ich nicht nur Ledger), überwältigenden Bildern und Special Effects (so gut, dass die Meisten sie gar nicht mitbekommen haben) und überdurchschnittlicher Story gedrehter Blockbuster, der die Genres vermischt und Batmans Fortleben auf der Leinwand erstmal sichert.

Der zweiterfolgreichste Film in den Staaten, weltweit an vierter Stelle. Mein Gefühl sagte mir zwar, und damit ging ich wohl so manchen aus meinem Bekanntenkreis auf dem Keks, dass hier was ‘Großes’ auf uns zukommt, aber dass der Film so einschlägt, wer hätte das gedacht?

Es ist wohl nicht schwer vorstellbar, das Warner Christopher Nolan nicht nur Geld sondern auch Unterstützung seiner anderen Projekte bietet, damit er uns einen weiteren Einblick in Batmans Welt gewährt, ganz nach seinen Vorstellungen vom dunklen Ritter. Bis dahin werde ich natürlich weiter das Wichtigste berichten, denn jetzt fängt die interessante Phase des Spekulierens wieder an. Und wenn es Warner wieder gelingt die Fans so früh zu fesseln, dann YIPPIE YA YEAH.

Rekordwochenende für The Dark Knight

Montag, Juli 21st, 2008
Batman The Dark Knight

Da ich ehr ein vorsichtiger Typ bin, habe ich gewartet bis alles in trockenen Tüchern ist und die Einspielergebnisse nicht mehr bloß auf Schätzungen beruhen. So, nun ist es aber offiziel, tief durchatmen, es gibt einen neuen Champ: The Dark Knight.

The Dark Knight hat seit seinem Start am Freitag nicht nur die Krone für den Film mit dem besten Eröffnungswochenende mit einem Ergebniss von 158,3 Millionen US$ von Spiderman 3 übernommen, sondern aus Revenge of the Sith bei der besten Midnight Vorstellung geschlagen. Dazu noch das beste IMAX Eröffnungswochenende sowie die erfolgreichsten Startfreitag. Momentan hält The Dark Knight schon mind. 10 Rekorde und wenn man sich die Wertungen von IMBd anschaut (auch wenn sie noch fallen mögen), dann ist es nun nicht schwer vorstellbar, dass The Dark Knight auf Grund der guten Mundpropaganda noch weitere Rekorde einfährt.

(weiterlesen …)

The Dark Knight Triumphant

Mittwoch, Juli 2nd, 2008
The Dark Knight Poster, sabotiert vom Joker

Noch ist The Dark Knight nicht in den Kinos gelandet, aber Warner Bros gewährte ein paar Glücklichen schon ein Screening vom lang ersehnten Batman Begins Nachfolger. Und deren Reviews sind nicht nur einstimmig positiv, sie überschlagen sich geradezu mit Superlativen. Wer die bisherigen Entwicklung von The Dark Knight verfolgt hat, der durfte ja schon ahnen, dass hier nicht nur eine einfache Comicverfilmung auf die Zuschauer losgelassen wird. Aber was die ersten Betrachter von sich geben ist schon mehr als erstaunlich. Der größte Kritikpunkt (und wohl auch der einzige von Zweien ;D) betrifft die Länge des Films. Mit 152 Minuten sei er schon sehr lang und trotzdem möchten die meisten Kritiker keine Szene missen.

Habe ich auch mit sehr guten Kritiken gerechnet, muss ich sagen, dass mich diese Einstimmigkeit dieser ausgezeichneten Bewertungen vom Hocker haut. Anscheinend gibt es nun wirklich DEN Batman Film und Nolan & Co haben es geschafft, wovon Comic Fans lange nicht zu träumen gewagt hätten. Dabei war jedem Batman Fan klar, dass das Potential aus der fast siebzigjährigen Geschichte dieser Figur und deren Co-Charakteren für wahrlich große Kinofilme mehr als vorhanden war, es fehlte nur die kongeniale Umsetzung. Anscheinend bekommt Batman jetzt endlich den Film, den er immer verdient hat und beansprucht damit nicht nur wieder die Krone im Rennen um die beste Comicverfilmung für sich, sondern setzt wohl Massstäbe, die nicht nur das Comic Genre betreffen.

Die Reviews sind weitgehend spoilerfrei, da die Reviewer betonen, man sollte um in den richtigen Genuss des Films zu kommen, so wenig wie möglich wissen. Ich habe auch bei jeder Spoiler-Warnung aufgehört zu lesen, damit ich mir dieses Erlebnis nicht vermiese. Leider findet der Deutschlandstart von The Dark Knight erst am 21.08. statt, so dass es verdammt schwer ist bis dahin spoilerfrei zu leben. Da ich quasi an der Grenze zu den Niederlanden wohne, versuche ich den Film dort zu schauen, vielleicht sogar im IMAX-Kino in Amsterdam. Mal schauen, ob ich das schaffe, werde jedenfalls davon hier berichteten.

So, genug gequatscht, jetzt zu den exzellenten The Dark Knight Reviews:

(weiterlesen …)

Seiten: Vorherige 1 2 3 4 ...letzte Nächste